Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website.

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Gemäß Artikel 13 DS-GVO informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren Daten.

Speicherung von Zugriffsdaten in Server-Logfiles

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten in sogenannten Server-Logfiles, wie z.B. den Namen der angeforderten Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider. Diese Daten werden ausschließlich zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite und zur Verbesserung unseres Angebots ausgewertet und erlauben uns keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Datenerhebung und -verwendung

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) freiwillig mitteilen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit a und f DS-GVO zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen.

Weitergabe an Dritte

Zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit Ihnen geben wir Ihre personenbezogenen Daten an die Studienzentren der Erprobungsstudie weiter. Abgesehen davon geben wir Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nicht an Dritte weiter. Aufgrund gesetzlicher Vorgaben könnten wir jedoch im Ausnahmefall rechtlich dazu verpflichtet sein, Nutzerdaten der Besucher unserer Website an dritte Stellen herauszugeben (z.B. an Strafverfolgungsbehörden beim Verdacht der Begehung einer Straftat oder bei Missbrauch unserer Website).

Verwendung von Cookies

Unsere Website verwendet keine sogenannten Cookies.
Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität einiger Websites eingeschränkt sein.

Ihre Rechte

Ihre Rechte umfassen die unentgeltliche Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten, sowie das Recht auf Berichtigung oder Löschung, oder der Einschränkung der Verarbeitung, das Widerspruchrecht gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Falls keine steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen bestehen, ist die Löschung Ihrer Daten jederzeit möglich. Sie können die Löschung oder Einschränkung durch eine Nachricht an Ihre Krankenkasse beantragen.

Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren:

Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Gustav-Stresemann-Ring 1
65189 Wiesbaden

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an uns.

Google reCAPTCHA

Um für ausreichend Datensicherheit bei der Übermittlung von Formularen Sorge zu tragen, verwenden wir in bestimmten Fällen den Service reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. Dies dient vor allem der Unterscheidung, ob die Eingabe durch eine natürliche Person erfolgt oder missbräuchlich durch maschinelle und automatisierte Verarbeitung. Der Service inkludiert den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google. Hierfür gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen von Google Inc. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google Inc. finden Sie unter Google: Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen.

Haben Sie weitere Fragen zum Thema Datenschutz?

Bei Fragen zum Datenschutz können Sie sich gerne an den Datenschutzbeauftragten der Krankenkasse wenden, bei der Sie versichert sind. Den zuständigen Ansprechpartner finden Sie in den Datenschutzhinweisen Ihrer Krankenkasse.